Newsletter

abonnieren
abbestellen

Aktuelle Meldungen

Tag des Urheberrechts: Wert der Kreativität schützen
Deutscher Kulturrat ruft zu mehr Wertschätzung des geistigen Eigentums auf (Berlin 23.04.2014)
Künstler engagieren sich gegen Freihandelsabkommen TTIP
Attac lädt zu Pressekonferenz mit Kulturrats-Geschäftsführer Olaf Zimmermann und Kabarettist Arnulf Rating (Berlin 23.04.2014)





Politik & Kultur

Titelthema: Die Bundeskulturpolitik in der 18. Legislaturperiode (01.03.2014)

Ihre Vorhaben stellen vor: Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz,  Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU), Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU), Sozialministerin Andrea Nahles (SPD), Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Brigitte Zypries (SPD), Siegmund Ehrmann (SPD, Vorsitzender des Kulturausschusses des Bundestages) und die Kulturpolitischen Sprecher der vier Bundestagsfraktionen.

weiter

 

Stellungnahmen

Impulse des Deutschen Kulturrates für die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik der 18. Wahlperiode

Berlin, den 19.03.2014. Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) muss in der globalisierten Welt eine neue Dimension entwickeln. Deutschland ist als Mitglied der Europäischen Union eingebunden in globale Diskussions- und Entscheidungsprozesse. Die Gewichte in der W [...]

weiter

 

Arbeits- und Sozialpolitik für die Kultur

Berlin, den 19.03.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt, dass sich die Regierungskoalition im Koalitionsvertrag ausdrücklich zur sozialen Absicherung im Kunst-, Kultur- und Mediensektor bekennt. Die soz [...]

weiter