Erinnerungskultur

Erinnerungskultur bezeichnet den Umgang des Einzelnen und der Gesellschaft mit ihrer Vergangenheit und ihrer Geschichte. Lesen Sie hier verschiedene Perspektiven auf die deutsche Erinnerungskultur.

Unterthemen

Der Deutsche Kulturrat befasst sich seit Jahren mit der Neuerrichtung des Berliner Stadtschlosses und der Planung des Humboldt Forums. Die Fertigstellung des Stadtschlosses und somit auch die Eröffnung des Humboldt Forums rücken immer näher. Aus diesem Anlass hat der Deutsche Kulturrat eine Debattenreihe zu diesem Thema angestoßen.

Wie soll Deutschland mit dem kolonialen Erbe umgehen? Was gibt es bezüglich des Sammlungsgutes aus kolonialen Kontexten noch zu tun? Welche To-dos stehen auf der Liste für die Eröffnung des Humboldt Forums in diesem Herbst?