Themen

Als Spitzenverband der Bundeskulturverbände geht der Blick des Deutschen Kulturrates über den spartenspezifischen Tellerrand hinaus und ist auf den gesamten Kulturbereich gerichtet. Entsprechend vielfältig sind die Themen, für die sich der Deutsche Kulturrat stark macht. Die ausgewählten Themendossiers geben einen vertieften Einblick in die umfangreiche und abwechslungsreiche inhaltliche Arbeit des Deutschen Kulturrates.

Der Umgang des Einzelnen und der Gesellschaft mit ihrer Vergangenheit und ihrer Geschichte.

Die Unterthemen

Im Westen viel Neues? Wie wird der Erste Weltkrieg heute erinnert? Weshalb ist Erinnerungskultur heute wichtiger denn je?

Der Deutsche Kulturrat befasst sich seit Jahren mit der Neuerrichtung des Berliner Stadtschlosses und der Planung des Humboldt Forums.

Kulturpolitik geht über Ländergrenzen hinaus.

Die Unterthemen

Auswärtige Kultur- & Bildungspolitik ist die „dritte Säule“ der deutschen Außenpolitik.

Welche Auswirkungen hat der „Brexit“ auf die britische und europäische Kulturlandschaft?

Wie weiblich ist der Kultur- und Medienbereich wirklich?

Die Unterthemen

Das Projektbüro „Frauen in Kultur & Medien“ wurde im Juli 2017 ins Leben gerufen. Seine Initiierung geht auf die gleichnamige, vom BKM geförderte Studie des Deutschen Kulturrates zurück.

Im Rahmen der dreijährigen Projektlaufzeit sollen drei 1:1-Mentoring-Runden durchgeführt werden. Im April 2018 startet die erste.

Zahlreiche Beiträge und Publikationen des Deutschen Kulturrates informieren zur Situation von „Frauen in Kultur & Medien“.

Finden Sie hier Orientierung in Dschungel der kulturellen Bildung.

Die Unterthemen

Wie sieht kulturelle Bildung zu Zeiten der Digitalisierung aus?

Kulturelle Bildung und die Institution Schule gehen eine Bildungsallianz ein. Wie sieht diese aus?

Wie ist es um die kulturelle Bildung für Erwachsene bestellt?

Politische und kulturelle Bildung zusammendenken – wie kann das aussehen?

Computerspiele sind Wirtschaftsfaktor, Kulturgut und Innovationstreiber. Das hat auch die Politik verstanden. Doch wie werden sie in Zukunft aussehen? Welchen Einfluss werden sie auf Beruf und Alltag haben?

Einigkeit

Langer Atem

Der kulturelle Ausdruck einer jungen Generation

Der Deutsche Kulturrat begleitet die Arbeit des Parlaments und der Regierung kontinuierlich und kritisch.

Die Unterthemen

Kulturpolitische Positionen aus dem Bundestag

Kulturpolitische Positionen aus der Bundesregierung

In der Roten Liste bedrohter Kultureinrichtungen werden gefährdete Kulturinstitutionen, -vereine und -programme in Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, vorgestellt.

Kulturpolitik auf den Punkt gebracht: Lesen Sie hier aktuelle Kommentare und Texte zur aktuellen Kulturpolitik.

Gott mag’s

Macht mal halblang

Heimat(en)

Deutschland braucht eine Wertediskussion, die über eine Verkürzung der Debatte auf das Grundgesetz hinausgeht.