Ausgabe: Nr. 04/2024

Zum kostenlosen PDF-Download der Ausgabe

Zum Online-Shop

 

Der Leitartikel zu „Sinus-Milieus im Wandel der Zeit“ stammt von Silke Borgstedt, Geschäftsführerin des SINUS-Instituts.

 

Themen der Ausgabe:

 

  • Stark: Diverse Kultur
    Auf dem Weg zu einem respektvollen Miteinander
  • Wissen
    Warum humanistische Bildung für den Umgang mit Medien wichtig ist
  • Chancen ergreifen
    In der aktuellen kulturpolitischen Diskussion geht es um NS-Raubgut, Antisemitismusklauseln und Honoraruntergrenzen
  • Künstliche Intelligenz
    Welche Chancen und Gefahren neue Technologien für die Musikschaffenden und die Musikwirtschaft mit sich bringen
  • Antizionismus
    Antizionismus hat unterschiedliche ideologische Hintergründe. Über das Verhältnis von Antizionismus und Antisemitismus
  • UNESCO-Weltkonferenz
    In Abu Dhabi trafen sich weit über 100 Ländervertreter um über kulturelle und künstlerische Bildung zu diskutieren

 

Außerdem: Baukultur in Taschkent; zu den gegenwärtigen dichotomen Debatten in der Kulturpolitik; über Kultur in Myanmar; Friedhof Lauenburg als Ort der Lebenden; die Verlegerin Britta Jürgs im Porträt u.v.m.

 

Hg. v. Olaf Zimmermann und Theo Geißler,

ISSN 1619-4217, 28 Seiten, 4,00 Euro

folgt in Kürze.

Vorheriger ArtikelAusgabe: Nr. 03/2024