Einladung zum 11. Dialogforum „Kultur bildet.“ des Deutschen Kulturrates

Der Deutsche Kulturrat lädt in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH zum 11. Dialogforum „Kultur bildet.“ mit dem Titel „Provinziell? – Kulturelle Bildung im ländlichen Raum“ ein. Medienpartner sind Deutschlandfunk Kultur und Kulturradio WDR 3, die die Podiumsdiskussion aufzeichnen und ausstrahlen.

 

„Provinziell? – Kulturelle Bildung im ländlichen Raum“ – 11. Dialogforum „Kultur bildet.“ des Deutschen Kulturrates
Termin: Do., 30. November 2017 · 19 Uhr
Ort: Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin

 

Programm

 

Begrüßung

 

  • Arnold Bischinger
    Leitung Kulturelle Bildung der Kulturprojekte Berlin GmbH
  • Olaf Zimmermann
    Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates

 

Diskussion

 

  • Dr. Kenneth Anders
    Programmleiter „Oderbruch Museum Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur“ und Leiter des dazugehörigen „TRAFO“-Projekts
  • Prof. Dr. Wiltrud Gieseke
    Seniorprofessorin in der Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin
  • Prof. Christian Höppner
    Präsident des Deutschen Kulturrates
  • Prof. Dr. Ulrich Klemm
    Geschäftsführer des Sächsischen Volkshochschulverbandes

 

Moderation: Susanne Führer, Deutschlandfunk Kultur

 

Thema

 

Ländliche Räume stehen angesichts von demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen vor großen Herausforderungen. Unter welchen Voraussetzungen findet kulturelle Bildung „auf dem Lande“ statt? Welche Akteure spielen eine Rolle und welche Handlungsfelder und Veränderungsbedarfe bestehen? Und nicht zuletzt: Wie mobil muss die Bevölkerung sein, um diese Angebote zu nutzen – bzw. wie mobil sind die Angebote?
Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion.
Im Anschluss: Empfang mit Wein & Brezeln …

 

Das Dialogforum wird aufgezeichnet und ausgestrahlt:

  • Freitag, 1. Dezember 2017 von 18:05 bis 19:00 Uhr im „Wortwechsel“ bei Deutschlandfunk Kultur
  • Sonntag, 3. Dezember 2017 von 19:04 bis 20:00 Uhr im „Forum“ bei Kulturradio WDR 3

 

Anmeldung
Wir bitten um Ihre Anmeldung per E-Mail unter ed.ta1513277265rrutl1513277265uk@te1513277265dlib-1513277265rutlu1513277265k1513277265 bis zum 28. November 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

Weitere Informationen
kultur-bildet.de/dialogforum
kultur-bildet.de/suche/aktuelles-dialogforum