03.09.2019: Zweite Jahrestagung der Initiative kulturelle Integration

Save-the-Date: Jahrestagung Initiative kulturelle Integration am 3. September 2019 ab 10.00 Uhr

 

Im dritten Jahr ihres Bestehens lädt die Initiative Integration am 3. September 2019 ab 10.00 Uhr zu ihrer Jahrestagung in die Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums in Berlin. Vor dem Hintergrund der bereits stattgefundenen Europaparlamentswahlen und der drei anstehenden Landtagswahlen in Deutschland, sowie der Jubiläen: 70 Jahre Grundgesetz, 30 Jahre Wiedervereinigung und 100 Jahre Weimarer Republik soll in diesem Jahr das Thema „Zusammenhalt und Demokratie“ den Fokus unserer Jahrestagung bestimmen. Dabei wird hierzu insbesondere die Rolle der Medien kritisch zu beleuchten sein.

 

Die Tagung wird von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters und der Präsidentin des Deutschen Kulturrates, Prof. Susanne Keuchel, eröffnet.

 

Die zentrale Podiumsdiskussion wird sich unter dem Titel „Medien unter dem Aspekt demokratischer Wachsamkeit“ mit deren Demokratiewirksamkeit und Herausforderungen in Zeiten des sogenannten Strukturwandels der Öffentlichkeit durch die digitalen Medien beschäftigen. Moderiert von Barbara Scherle werden miteinander diskutieren:

 

  • Patricia Schlesinger, Intendantin RBB,
  • Prof. Marc Liesching, (HTWK Leipzig), Autor der Brenner-Studie zum Thema „Agenda-Setting bei ARD und ZDF“,
  • Hans-Peter Hagemes, Vice-President Information, Pro Sieben Sat1 (angefragt),
  • Tino Krause, Country Director DACH, Facebook (angefragt) sowie
  • Olaf Zimmermann Sprecher, der Initiative kulturelle Integration und Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats .

 

Der Nachmittag dient der Vertiefung des Themas Medien und Integration. Bitte notieren Sie sich den Termin schon jetzt!

 

Die Einladungen folgen im August.

Vorheriger Artikel06.09.-07.09.2019: Geht Heimat immer nur verloren oder kann sie neu entstehen?