Z

Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ist beim Bundesverwaltungsamt angesiedelt. Sie ist im Bereich der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik tätig und Ansprechpartner für ca. 1.200 Schulen weltweit. Die 140 deutschen Auslandsschulen, die sich mehrheitlich in privater Trägerschaft befinden, zählen zu den Schulen, die finanziell und personell gefördert werden. Zu den Aufgaben der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen zählen: pädagogische und administrative Beratung deutscher Schulen und Bildungseinrichtungen im Ausland, Gewinnung, Auswahl und Vermittlung von Fachkräften für deutsche Schulen im Ausland, Vorbereitung, Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften für den Auslandseinsatz, finanzielle Betreuung von Fachkräften im Ausland, Zuwendungen im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.

www.auslandsschulwesen.de

 

Zentrum für Kulturforschung

Das Zentrum für Kulturforschung ist ein privates Kulturforschungsinstitut. Es ging aus dem Spiegel-Institut für Projektstudien hervor. In den 1970er-Jahren führte das Zentrum für Kulturforschung die maßgeblichen Untersuchungen zur wirtschaftlichen und sozialen Lage von Künstlern (siehe auch: Künstler-Enquete) durch. Weiter wurden berufssoziologische Untersuchungen zu Künstlern durchgeführt. Die Arbeiten des Zentrums für Kulturforschung waren maßgeblich für die Diskussion und Etablierung des Künstlersozialversicherungsgesetzes. Seit den 2000er-Jahren legte das Zentrum für Kulturforschung weitere Arbeiten zur Besucherforschung vor. In den 2010er-Jahren lag ein Schwerpunkt in der Forschung zur kulturellen Bildung.

 

Zivilgesellschaft

Zivilgesellschaft ist ein soziologischer und politologischer Begriff. Mit Zivilgesellschaft ist jener Bereich gemeint, der zwischen Staat und Markt ist. Die Verfasstheit zivilgesellschaftlicher Organisationen ist unterschiedlich. Zu zivilgesellschaftlichen Organisationen zählen: Initiativen, Vereine, Verbände, soziale Bewegungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Non-Profit-Organisationen (NPO).

 

Mehr als 200 Schlüsselwörter der Kulturpolitik hat Olaf Zimmermann in seinem Buch Kulturpolitik auf den Punkt gebracht – Kommentare und Begriffe zusammengetragen. Dieses „kulturpolitische Alphabet“ bildet eine informative Kurzübersicht zur Kulturpolitik und kann hier kostenfrei durchsucht werden.

Vorheriger ArtikelW
Nächster ArtikelC