Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Mitarbeit (TVöD 12) (w/m/d)

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die Wissenschaftliche Mitarbeit (w/m/d). Die Stelle ist befristet bis zum 30.09.2024.

 

Zu den Aufgaben zählen:

  • Erstellung und Präsentation von Studien zum Thema, Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien,
  • Erstellung von Publikationen zum Thema Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien,
  • Organisation von Seminaren für Frauen, die Führungspositionen im Kulturbereich anstreben,
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen zum Thema Geschlechtergerechtigkeit in Kultur und Medien.

 

Wir erwarten:

  • Mindestabschluss: Master, Magister, Diplom
  • Mehrjährige Berufserfahrung:
    • in der Durchführung wissenschaftlicher Studien und in der Präsentation von Studienergebnissen in der Öffentlichkeit,
    • in der Zusammenführung von verschiedenen Interessen, vorzugsweise im Kultur- und Medienbereich oder in anderen einschlägigen Feldern des bürgerschaftlichen Engagements bzw. vergleichbare Qualifikationen,
    • in der anwendungsorientierten Verbandsforschung,
    • Kenntnisse im Feld möglichst über Deutschland hinaus im europäischen Kontext,
    • mehrjährige Berufserfahrungen im politischen Kontext.

 

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz in einem kleinen Team. Vergütet wird die Tätigkeit nach TVöD 12. Die Bereitschaft zu Dienstreisen im Bundesgebiet wird vorausgesetzt.

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen ausschließlich per Mail an Gabriele Schulz, Stv. Geschäftsführerin des Deutschen Kulturrates, ed.ta1635276069rrutl1635276069uk@gn1635276069ubrew1635276069eb1635276069. Frau Schulz steht Ihnen für Rückfragen ebenfalls per Mail zur Verfügung. Bewerbungsschluss: 22.10.2021.

Vorheriger ArtikelStellenausschreibung: Projektassistenz (TVöD 9a) (w/m/d)